Weihnachtsstand

Natürlich weihnachtet es doch…

Liebe Besucher*innen und Freund*innen des Quäker Nachbarschaftsheimes, unser Weihnachtsbasar fällt aus bekannten Gründen nach über 60 Jahren zum ersten Mal aus.

Um Ihnen aber doch einige der gewohnten Angebote zu ermöglichen, haben sich die Mitarbeiter*innen folgendes einfallen lassen: Bis zum 16.12. sind wir montags und mittwochs von 14-16 Uhr mit einem Weihnachtsstand für Sie da! Sie finden dort unsere schönen Adventskränze (Vorbestellung unter kita@quaeker-nbh.de), Plätzchen, Waffeln, Marmelade und noch einiges mehr.

Weitere Aktionen sind geplant. Schauen Sie regelmäßig auf diese Seite. Hier erfahren Sie die genauen Termine und weitere Informationen.

 

Beitragsbild Online-Seminar Bilder

Digitales Angebot „Bilder lesen lernen“

Der Treff der Generationen hat für seine Gäste und den Teilnehmer*innen des SeniorenNetzwerk Bocklemünd-Mengenich, ein digitales Angebot erstellt.

Die Veranstaltung soll älteren Menschen die Möglichkeit geben, Themen der bildenden Kunst kennenzulernen, wie z. B. Bibelillustration, Allegorien und Landschaften.
Bei Interesse, dass digitale Angebot zu sehen, melden Sie sich bei Jörg Paschke 0221 – 95 15 40 49 oder drh@quaeker-nbh.de.

Maske auf

Collage “Maske auf!”

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Freunde vom Quäker Nachbarschaftsheim!

Wir möchten auch in der Corona-Zeit unsere Gemeinschaft und den Zusammenhalt, der unser Bürgerzentrum prägt, nach außen sichtbar machen. Dazu möchten wir eine große „Maske auf!“-Collage erstellen. Hiermit rufen wir alle Besucherinnen und Besucher des Quäker Nachbarschaftsheim dazu auf, uns ein Selfie zu schicken, wie Sie/ihr den Mund-Nasen-Schutz tragt. Wir gehen davon aus, dass Sie/ihr mit der Veröffentlichung eures Fotos durch das Quäker Nachbarschaftsheim einverstanden seid.

Schickt das Foto entweder über
WhatsApp / Signal: 01575_7066969
E-Mail: ot@quaeker-nbh.de
Instagram: ot.quaeker

Mundmasken

Mundmasken im Quäker Nachbarschaftsheim

Johanna und Elisabeth, zwei Ehemalige der Übermittagsbetreuung, ließen in der vergangenen Woche die Nähmaschinen glühen und haben „Mundmasken“ genäht. Die Masken sind bei 60 Grad waschbar und haben eine Tasche für eine zusätzliche Filtereinlage. Jeder Bedürftige, der eine Maske benötigt, kann sich von Montag bis Freitag, 10-15 Uhr, ein Exemplar im Quäker Nachbarschaftsheim, Norbert-Burger-Bürgerzentrum abholen. Wir bitten um eine telefonische Anmeldung unter der Nummer 0221/95154014, um eine kontaktlose Übergabe zu gewährleisten.