Anzeige Gartenhelfer

Wir suchen eine Honorarkraft für unser intergeneratives Gartenprojekt

Wir suchen ab sofort eine Honorarkraft mit einem Stundenumfang von ca. 8-10 Stunden in der Woche für unser intergeneratives Gartenprojekt.

Wir möchten mit diesem Projekt alle BesucherInnen unserer Einrichtung ansprechen und gleichzeitig das ehrenamtliche Engagement in der Nachbarschaft fördern. Jung und Alt sollen sich begegnen, sich kennenlernen und gemeinsam etwas Neues schaffen.

Die Honorarkräfte sollen unsere EhrenamtlerInnen, sowie die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung bei der Versorgung des Gartens und der Beete unterstützen und darüber hinaus gute Rahmenbedingungen schaffen. Wir wünschen uns teamfähige und körperlich belastbare Honorarkräfte, die gärtnerisches und handwerkliches Geschick mitbringen. Ein Führerschein wäre von Vorteil, ist aber kein Muss.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Jana Kapalla oder Louisa Beckmann ab 13 Uhr unter der Nummer 0221/95 15 40 14 oder per Mail an uemb@quaeker-nbh.de

Start des intergenerativen Gartenprojektes

Am Montag, den 01.07.2019 starten wir mit unserem intergenerativen Gartenprojekt, gefördert durch die Aktion Mensch. Zwei neue Honorarkräfte werden in Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlich tätigen Senioren und den Kindern und Jugendlichen des Hauses unseren Garten und die Beete bewirtschaften, neugestalten und verschönern. Es wird Projekte rund um die Themen Nachhaltigkeit, Bio, Saisonales und vielem mehr geben

Es soll Jung und Alt ermöglicht werden sich im Garten einzubringen und Zeit zu verbringen. Wir möchten alle einladen uns persönlich im Garten zu besuchen und sich ein Bild von diesem schönen Platz zum Verweilen zu machen.

Gartenprojekt Vorgarten Quäker NBH

Anzeige Gartenhelfer

Wir suchen Honorarkräfte für unser intergeneratives Gartenprojekt

Wir suchen ab sofort zwei Honorarkräfte mit einem Stundenumfang von jeweils 6-8 Stunden in der Woche für unser intergeneratives Gartenprojekt.

Wir möchten mit diesem Projekt alle BesucherInnen unserer Einrichtung ansprechen und gleichzeitig das ehrenamtliche Engagement in der Nachbarschaft fördern. Jung und Alt sollen sich begegnen, sich kennenlernen und gemeinsam etwas Neues schaffen.

Die Honorarkräfte sollen unsere EhrenamtlerInnen, sowie die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung bei der Versorgung des Gartens und der Beete unterstützen und darüber hinaus gute Rahmenbedingungen schaffen. Wir wünschen uns teamfähige und körperlich belastbare Honorarkräfte, die gärtnerisches und handwerkliches Geschick mitbringen. Ein Führerschein wäre von Vorteil, ist aber kein Muss.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Jana Kapalla oder Louisa Beckmann ab 13 Uhr unter der Nummer 0221/95 15 40 14 oder per Mail an uemb@quaeker-nbh.de