Beitragsbild_Extrazeit

Außerschulisches Förderprojekt in Kooperation mit dem Gymnasium Kreuzgasse

Beginn des Außerschulischen Förderprojektes in Kooperation mit dem Gymnasium Kreuzgasse: Samstag 18. September

Mit diesem Angebot soll Corona bedingten Defiziten in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch entgegengewirkt werden.

Das Angebot ist kostenlos und gilt für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kreuzgasse.

Für Fragen steht Ihnen unserer Koordinatorin für außerschulische Angebote, Frau Claudia Weck, unter 0221 951540 14 oder unter uemb@quaeker-nbh.de zur Verfügung.

Gruppen-Führungen über den jüdischen Friedhof (Deutz)

Die geplanten Gruppen-Führungen zum Festjahr 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland im Mai/Juni konnten leider aufgrund der Pandemie nicht stattfinden. Nun möchten wir einen neuen Versuch starten und bieten unseren Besucher*innen Gruppen-Führungen über den jüdischen Friedhof in Deutz an.

 

Beitragsbild Teilöffnung

Teilöffnung des Bürgerzentrums ab 07.06.2021

Liebe Besucher*innen des Quäker Nachbarschaftsheims,

wir freuen uns, dass aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW auch für unser Bürgerzentrum eine Teilöffnung wieder möglich ist. Daher werden wir ab kommenden Montag, den 07.06.2021 das Quäker Nachbarschaftsheim wieder teilweise für Gastgruppen öffnen.

Für die Nutzung gilt:

  • Einhaltung der Abstands- und Hygieneregelungen
  • Das Tragen einer FFP2 oder einer medizinischen Maske ist verpflichtend.
  • Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit
  • Gruppengröße: 1 Person / 3 qm²
  • Partys und ähnliche Events sind nicht gestattet
  • Auch für einen Besuch bei uns gilt: entweder genesen, geimpft oder getestet (mit Nachweis)

Wir freuen uns, Sie und Euch schon bald wieder persönlich im Bürgerzentrum zu sehen. Sprechen Sie uns bei individuellen Fragen gerne an.

Teilnehmerliste Rückverfolgbarkeit
Verpflichtungserklärung

Beitragsbild Förderangebot

Außerschulisches Förderprojektes in Kooperation mit dem Gymnasium Kreuzgasse

Beginn des Außerschulischen Förderprojektes in Kooperation mit dem Gymnasium Kreuzgasse: Samstag 8. Mai

Mit diesem Angebot soll Corona bedingten Defiziten in den Hauptfächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch entgegengewirkt werden.

Das Angebot beginnt am 8. Mai und findet samstags in der Zeit von 10.00 – 16.00 Uhr im 14tägigen Wechsel (Klassen 5, 6,7, oder 8, 9) statt

Die Anmeldung der Schüler*innen erfolgt nach Empfehlungen der Fachlehrer*innen am Gymnasium Kreuzgasse durch die Eltern im Quäker Nachbarschaftsheim. Ihr Kind kann quartalsweise für 1 bis 2 Fächer angemeldet werden. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich, das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage.

Das Angebot ist kostenlos und gilt für alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Kreuzgasse.

Wir können nur Anmeldungen der Kinder berücksichtigen, die von den Fachlehrern die entsprechende Empfehlung haben.

Für Fragen steht Ihnen unserer Koordinatorin für außerschulische Angebote, Frau Claudia Weck, unter 0221 951540 14 oder unter uemb@quaeker-nbh.de zur Verfügung.

Beitragsbild_Zeit_zum_Schreiben

Die neue Zeitschrift aus dem Treff der Generationen: Zeit zum Schreiben

Die neue Zeitschrift aus dem Treff der Generationen: Zeit zum Schreiben

Einige unserer Besucher*innen haben sich zusammengetan und eine digitale Zeitschrift des Hauses erstellt. Die Themen hierzu sind Gedanken, Beobachtungen und einzelne Projekte aus dem Bereich des Treffs der Generationen. Auf den folgenden Seiten sieht man über 20 unterschiedliche Text und Bildbeiträge, die hier nun präsentiert werden:

(HINWEIS: Das Flipbook von Flipsnack ist eine Anwendung eines externen Anbieters, der Google Analytics einsetzt.)

 

Zeit zum Schreiben – Flipbook

Cover_Zeit_zum_Schreiben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beitragsbild Stellenanzeige Hilfen zur Erziehung

Wir suchen eine Sozialpädagogische Fachkraft (m / w / d)

Das Quäker Nachbarschaftsheim (e.V.) ist ein Bürgerzentrum und Träger der freien Jugendhilfe. Wir arbeiten weltanschaulich und politisch unabhängig.

Für unseren Arbeitsbereich Ambulante Hilfen zur Erziehung suchen wir ab sofort eine 

Sozialpädagogische Fachkraft (m / w / d)
mit abgeschlossenem Studium
und Berufserfahrung in der Arbeit
mit Kindern, Jugendlichen und Elternarbeit

 

Darüber hinaus wünschen wir uns  eine-/n Mitarbeiter/in, der/die

  • Eine systemische Ausbildung mitbringt
  • Sowohl selbständig, als auch im Team arbeiten kann
  • Zeitlich relativ flexibel einsetzbar ist
  • Erfahrungen im Berichtwesen mitbringt
  • Fremdsprachenkenntnisse in die Arbeit einbringen kann

Ihre Arbeitsfelder:

  • Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH)
  • Flexible Hilfen (FLEX)
  • Individuelle Sozialpädagogische Einzelfallhilfe (INSPE)
  • Sozialraumarbeit (bspw. Teilnahme an Sozialraumteamsitzungen, Mitarbeit in Sozialraumprojekten)

Wir bieten:

  • Eine Festanstellung (ca. 20-25 Stunden pro Woche), zunächst befristet auf 1 Jahr
  • Bezahlung nach TVÖD
  • Supervision
  • Jobticket

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen können Sie gerne per Mail, aber auch per Post an untenstehende Adresse, zu Händen Frau Wenzel, senden.

Quäker Nachbarschaftsheim e.V.
Sozial-Kulturelles Zentrum
Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln
HzE Büro: 82 32 82 01
Zentrale: 95 15 40 0
E-mail: hze@quaeker-nbh.de