Anzeige Gartenhelfer

Wir suchen Honorarkräfte für unser intergeneratives Gartenprojekt

Wir suchen ab sofort zwei Honorarkräfte mit einem Stundenumfang von jeweils 6-8 Stunden in der Woche für unser intergeneratives Gartenprojekt.

Wir möchten mit diesem Projekt alle BesucherInnen unserer Einrichtung ansprechen und gleichzeitig das ehrenamtliche Engagement in der Nachbarschaft fördern. Jung und Alt sollen sich begegnen, sich kennenlernen und gemeinsam etwas Neues schaffen.

Die Honorarkräfte sollen unsere EhrenamtlerInnen, sowie die Kinder und Jugendlichen der Einrichtung bei der Versorgung des Gartens und der Beete unterstützen und darüber hinaus gute Rahmenbedingungen schaffen. Wir wünschen uns teamfähige und körperlich belastbare Honorarkräfte, die gärtnerisches und handwerkliches Geschick mitbringen. Ein Führerschein wäre von Vorteil, ist aber kein Muss.

Bei Interesse meldet euch bitte bei Jana Kapalla oder Louisa Beckmann ab 13 Uhr unter der Nummer 0221/95 15 40 14 oder per Mail an uemb@quaeker-nbh.de

Beitragsbild Fotowettbewerb

Die Gewinner des Fottowettbewerbs im Rahmen des Monats der Nachbarn stehen fest!

Der Monat Mai stand ganz im Zeichen der Nachbarschaft – für mehr Gemeinschaft und weniger Anonymität in den Veedeln! Mit dem „Monat der Nachbarn – Mai 2019“ knüpfen die Bürgerzentren an den Europäischen Tag der Nachbarschaft an, der jedes Jahr am letzten Freitag im Mai stattfindet.

Beim Fotowettbewerb, der im Rahmen des Monats der Nachbarn stattfand, stehen folgende Gewinner fest.

 

Es gibt zwei erste Plätze:

Regenbogen
Treppe

Das schöne Spielplatzfoto hat es auf den dritten Platz geschafft:

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Eingang Kita und Familienzentrum

Pädagogischer Themenabend Erste Hilfemaßnahmen bei Kindernotfällen

„Erste Hilfemaßnahmen bei Kindernotfällen“

Montag, 24.06.2019, 19.30 – 21.45 Uhr
Dozentin: Ute Romberg, Ärztin

An diesem Abend werden Notfälle mit typischen Verletzungen im Kindesalter, Luftnot und Komplikationen durch Fieber besprochen, erste Hilfsmaßnahmen und Notfallmedikamente werden vorgestellt.

Beitragsbild_Escht Kabarett Katze

21.9.2018 // Escht Kabarett auf dem Quäker-Grill – (Schirmherr Jürgen Becker)

Thomas Lienenlüke

Der eloquente Kabarettist , Komiker mit einladener Herzlichkeit präsentiert tagungsaktuelle politische Satire provokant und heißblütig zugespitzt pointiert. Mehr Info auf Klickklack: www.thomas-lienenlueke.de

Andrea Volk

Die Comedien-Dame mit der eloquenten Erscheinung spielt auf kabarettistische Art gängige Klischees selbstironisch verblüffend, bis zum totalen Blödsinn vor dem gefesselten Publikum aus. Mehr Info auf Klickklack: www.andreavolk.de

Torsten Schlosser

Der Anarcho-Kabarettist spricht Klartext und erklärt politische Pauschalterrorristen, Nebelschlussleuchten, und anderen Persönlichkeiten der Kölner Baugeschichte. Ein Genuss auf extrem absurden Niveau. Mehr Info auf Klickklack: www.torsten-schlosser.de

Kartenreservierung unter ot@quaeker-nbh.de!

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr!